Wirtshäuser + Kneipen + Cafes

 

Kreuzviertel Dortmund

Im City-Bereich

Westfalenhalle + Westfalenstadion

Info & Kultur im City-Bereich Westfalenhalle Dortmund

Das Kreuzviertel-Magazin ist ein Wohnort-Portrait, berichtet über den Stadtteil, seine Geschichte,  Kultur und das Alltagsleben

Das Kreuzviertel ist definiert in den Grenzen : Hohe Str. (ungerade Haus-Nr) bis Große Heimstr. und Sonnenstr. bis zur B1  >>weiter

Angrenzende Wohngebiete sind das Saarlandviertel, das Klinikviertel, der Althoffblock, sowie das >>Westparkviertel / Westend im Bereich Westpark /Adlerstraße  >> die Grenzen des Kreuzviertels

 

gilt fast im gesamten KREUZviertel und im Schulbereich Arneckestr./ Schillingstr. >>mehr

Alle Kraftfahrzeuge (Pkw, Lkw und Busse) werden entsprechend ihres Schadstoffausstoßes in Gruppen eingeteilt und durch farbige Plaketten gekennzeichnet.

Wird leider kaum eingehalten

Diese sind Grundlage für die Ausnahme von Fahrverboten.

7 Grad 28 Minuten östlicher Länge, 51 Grad 30 Minuten nördlicher Breite, 60-154 m über Meeresspiegel

 

 


  

für die Inhalte sämtlicher Internet-Links sind ausschließlich die Anbieter und Betreiber allein und selbst verantwortlich > Impressum

 

 

 

 

  KREUZviertel-Gastronomie

 

Germany

Westfalen

Gaststätten, Wirtshäuser, Kneipen, Cafe-Bars 

* ohne Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der Angaben

 

  • Allegro
    Harnackstr. 27

>>Stadt+Plan 

Christiane Wüster

ehemals "Harnackstr. 27"

 

 

  • Alte Gasse
    Hotel Drees
    Hohe Straße 107

Alte Gasse

>>Stadt+Plan 

Familie Riepe,seit 1977  
  • BarRock
    Kreuzstr. 87 /Lindemannstr.

BarRock

>>Stadt+Plan 

 

Barrock wird "Kumpel Erich"
Am 8. März 2014 (Samstag) eröffnet Betreiber Sebastian Noetzel (30) die Kneipe unter dem Namen " Kumpel Erich", 

>>Presse

BARROCK eröffnete am 19. März mit neuen  Betreibern

Betreiber-Wechsel ab  01.03.2010

Wolfgang Gärtner (B-Trieb) + Helmut Otto (Hubertusgrill) + Detlef Claus wollen das Lokal unverändert übernehmen und Mitte März 2010 wieder eröffnen.  +++   jzuvor, bis  01.03.2010 >>  Falko Husman & Björn Lepke, Bar-Rock eröffnete am Freitag, 01. August 2003 nach intensiven Umbauarbeiten   +++   ehemals Westfalenschänke / Paul Wencking, +  Steffi Gerlach

EX
ehemals
geändert
neueröffnet

 

  • Balke
    Hohe Straße 127

Balke

>>Stadt+Plan

seit 1927 > Bäckerei + Cafe Balke , seit November 2008 Balke Bar  
  • B-Trieb
    Kreuzstraße 103 

B-Trieb

>>Stadt+PlAN

derzeit Wolfgang Gärtner + Sandfuchs/Gärtner GBR

Foto  ehemals "Im Fäßchen" / Uli + Volker Surkamp, zuvor >> "Wilkenhöner"

 

  • Bieder & Meier
    Hohe Str. /Ecke Kreuzstar.
>>Biedermeier

  bei >>Facebook

>>Stadt+Plan 

Kevin Großkreutz übernimmt das Biedermeier
Das ist amtlich, weil :  "Micha hat gesagt..."  04.05.2016 (!>>Presse 10.05.2016

Ab Juni 2016

Mit Schmackes“ 
Restaurant
Hohe Str. 61A, Dortmund

Veränderungen 
Wer schliesst, öffnet, wechselt >>Ruhr Nachrichten 04.12.12

Biedermeier heisst jetzt  >> Bieder & Meier

Änderung ab APRIL 2011

Biedermeier, eröffnete am 27.03.2008 >>vormals CocoLoco 

>>ehemals TraditionsGaststätte "Zur Kurve" 60er/70er 

 

EX
ehemals
geändert
neueröffnet
  • Buffalo Beef

in der Schillingstr. /Ecke Redtenbacherstraße

 

http://buffalo-beef.de/ 

>>Buffalo Beef soll das ehemalige NOVADO   heißen

Victoria Lotte 
Victoria Lotte aus der erfolgreichen Gastro-Familie Detlef  Lotte eröffnet am 9. März 2015 das  Buffalo Beef  in der Schillingstr. /Ecke Redtenbacherstr >>Presse WAZ  18.02.2015 >>Presse 6. März 2015 >> Buffalo Beef von der Gruppe Haus Dieckmann
Victoria Lotte Team >>YouTube   "Buffalo gals won't you come out tonight" >>Buffalo Gals (Mädels) Song

 

 
  • Bürgermeister Lindemann,
    Lindemannstr. 12  

>>Stadt+Plan 

derzeit Klaus Wiludda,

Fußball + BVB + Bundesliga + UEFA + Champions Leage + DFB-Pokal

 

  • Bukowski
    Hohe Straße 127

> jetzt Balke

>>Stadt+Plan 

ehemals Cafe Bahlke  >Foto

EX
ehemals
geändert
neueröffnet

  • Cafe  Asemann 
    Liebigstraße 24. /Ecke Schillingstr.

>>Stadt+Plan 

zuvor "Weinkontor", ehemals Schreibwarengeschäft

NEUeröffnet  11. Juli 2010

Das Asemann im >>Video /YouTube

 

 
  • Cafe am Südwest-Friedhof

Südwest - Café
Große Heimstr. 117

>>Stadt+Plan 

 

Andre Lindsiepe,

seit November 2002 neu errichtet

suedwest-dortmund.de/ 

 
  • Cafe Chokolat
    Neuer Graben 74

Café Chokolat

 

>>Stadt+Plan

 >>Foto 

Cafe Chocolat  nach Besitzerwechsel ab Mai 2010 mit   Alexander Mycik

neuer Betreiber ab Mai 2010 

am 01. Mai 2010 wieder eröffnet 

 
  • Cafe el Mundo
    Neuer Graben 48

Cafe el Mundo

>>Stadt+Plan 

Heidi Wolf & Gini, 

seit September 1999, zuvor Physiotherapeutische Praxis

RaucherZone

Fußball + BVB + Bundesliga + UEFA + Champions Leage + DFB-Pokal

  • Cafe Ferdinand
    Liebigstr 23 /Neuer Graben

Jetzt SCHÖNES_LEBEN

>>Stadt+Plan 

NEUeröffnung am 06. Juni 2008, zuvor "Caribeña" >> "Kostbar" >> "Hohenzollern"

ab 31. Dezember 2009
bis auf weiteres
geschlossen

EX
ehemals
geändert
neueröffnet

  • Cafe Fette Henne
    Kleine Beurhausstr. 3

jetzt im KLINIKviertel

Cafe Fette Henne,

>>Stadt+Plan

umgezogen und jetzt im KLINIKviertel
in die Amalienstraße / Ecke Wilhelmstraße, ehemals "Haus Bisplinghof"


Ab 2. Januar 2012 am neuen Standort 
Geöffnet ist das Lokal von 12:00 Uhr bis 14:30 Uhr.

Bärbel Dem

Kleine Beurhausstr im Klinikviertel

>Foto  > Foto   Bild > Bild /GartenTerasse, >>Fette Henne feiert am 2. März den Jahrestag der Eröffnung > Party-Foto

EX
ehemals
geändert
neueröffnet

  • Café Gut Tut
    Lindemannstr. 4
    vegetarisches Café

Café Gut Tut

>>Stadt+Plan 

Inh. Michael Kourmadias

BIO Café

>> Bryan Adams 
am 27.06.2017 als Gast im im Lokal "Guttut"

Kreuzviertel, Bio-Lokal, Lindemannstr

 

Cafe Samowar 

Große-Heimstraße / Ecke Neuer Graben 

>>Foto

 

Cafe Samowar

KV-Historie

Das Cafe Samowar war ab 1980 das erste Café im Kreuzviertel seiner Art,

d.h. mit Aussengastronomie... bevor es das Café Klatsch und dann erst das Café Muckefuck gab... Das Samowar war tagsüber der Treffpunkt im Kreuzviertel, gegründet von Uli Jägersberg & Brigitte Funck, bis zum Schluss weitergeführt von Paul Schulz 19.01.2014

Café Samowar wurde 1992 zur Wohnung umgebaut..>>Foto

>>Foto  >>Foto >>Foto

Im Cafe Samowar,  wurden Fahrten zu Demonstration organisiert.

>> Das 1. Café auf dem Bügrersteig im Wohngebiet , gegen permanente + grosse Widerstände der Stadtverwaltung +++ Cafe Samowar, Grosse Heimstr. /Neuer Graben (heute zugemauert + als Wohnung umgebaut)

.

 

EX
ehemals
geändert
neueröffnet

  • Cafe Sonderbar
    Essener Str. 12

jetzt > Spanish Blue,  /Arneckestr. 

>>Stadt+Plan 

Veränderungen hat es auch im ehemaligen "Mutter-Kind-Cafe" gegeben, das sich nicht mehr "Sonderbar", sondern jetzt  endgültig "Spanish Blue" nennt  > zuvor Schreibwarenladen

EX
ehemals
geändert
neueröffnet

  • Caribeña
    Liebigstr 23 /Neuer Graben
    (Ex-Kostbar)

jetzt  Cafe Ferdinand

>>Stadt+Plan 

"Caribeña" (Ex-Kostbar) wurde am Freitag,  02. März 2007 eröffnet  !  > Foto   > Foto  

EX
ehemals
geändert
neueröffnett

  • Cheers
    Hohe Str.

>>derzeit keine Informatonen

>>Stadt+Plan

ehemals "Postkutsche"

EX
ehemals
geändert
neueröffnet

  • CHURCH
    Neuer Graben 74

>>Stadt+Plan 

BERND WELK 
ist der neue Wirt im "Church"  / Ex-Ufo

Facebook 

CHURCH wurde am Freitag, 
19. März 2010 
neu eröffnet

 

 

 

  • Come-in-ski
    Essener Str. 24 / Lindemannstr.

Come-in-ski

>> jetzt LOKALES

>>Stadt+Plan

Inhaber Frank Jablonski

am 20. März 2009 eröffnet +++  ehemals *Haus Bußfeld*

 

EX
ehemals
geändert
neueröffnet

  • Esquina Central
    Kreuzstr. 69 

Esquina Central

>>Stadt+Plan

jetzt "Viertelliebe"

NEU+Eröffnung > 06.10.2017

zuvor, seit Mai 2006 :>> Esquina Central"

ehemals > Muckefuck

NEU im EX- Muckefuck
Die neuen Besitzer Yves Gredeck + Ricarda Neuwirth werden demnächst  das > ehemalige gute alte Muckefuck > verändern und umgestalten  >>Presse 31.07.2017 

 EX
ehemals
geändert
neueröffnet
  • Eis-Cafe Majer
    Lindemannstr. 15

>>Stadt+Plan 

 ist bereits seit mehr als 80 Jahren in Dortmund 

Eis-Cafe Majer wechselt Straßenseite
Der Umzug nach gegenüber soll nach Fertigstellung des Neubaus an der Lindemannstrasse erfolgen
>> Mariateresa zeigt ihre Eiscremes bei >>YouTube

 

 

 

  • FIZZGERALDO
    ist der neue Name für das ehemalige "Swabedoo" 
Kleine Beurhausstr. 26

>>Stadt+Plan  

FIZZGERALDO goodbye !
Das Lokal soll in den nächsten Wochen geschlossen werden.
Die weitere Nutzung des Lokals ab März 2013 ist derzeit noch nicht bekannt

  >>Ruhr-Nachrichten 22.02.2013

FIZZGERALDO
iist der neue Name für das ehemalige "Swabedoo
Das Lokal wurde nach Umbau am 31. August 2011 von Ralf Schnepper NEUeröffnet
"Swabedoo" ist jetzt FIZZGERALDO  >>mehr / Gastronomie >>WR+WAZ  >>Ruhr-Nachrichten

EX
ehemals
geändert
neueröffnet

 

  • Froilein Meier 

>>Froilein Meier

Große Heimstr 45 

>>Stadt+Plan

 

Fräulein Meier

Das Café hiess zu Anfang so,
wurde dann aber von Nina + René umbenannt...

>>Froilein Meier

heisst das NEUE Cafe im ehemaligen >>Kavado > lil' kitchen  in der Große Heimstr. 45 .
Frau NINA Meier hat bereits Erfahrungen gemacht im Team der Kavado-Gründerin >> Ulla Kallert  (Tante)

+ René wechselte vom kieztörtchen  dazu



 
  • Gasthaus Odeon
    Schillingstrasse 32 /Arneckestr.

>> existiert nicht mehr, jetzt Schilling

>>Stadt+Plan 

> Foto > Foto  > Umzug und  NEUeröffnung am 12. August 2006 > Das Gasthaus Odeon in der Schillingstrasse 32  /Ecke Arneckestraße ist durch den Umzug der Betrieber Gudrun Klar & Reiner Nagler vom *Muckefuck* in das ehemalige "Pökelfaß" entstanden >> mehr  /Beatles-Abend

Seit dem 02.Juni 2007 ist das ODEON geschlossen  +++   "Schilling" - Bier & mehr...... das ist jetzt der neue Name für das ehemalige ODEON

EX
ehemals
geändert
neueröffnet

Stockumer Strasse 133a

Bolmke / Stadion

www.gasthauszurquelle.de

>>Stadt+Plan

Udo Brosko
& Beate Brockstedt

sind Gastgeber und Wirte im Gasthaus Zur Quelle

>>Ruhr-Nachrichten 20.02.2013

 

NEUeröffnet im Mai 2012  

  >>mehr

 

Fußball + BVB + Bundesliga + UEFA + Champions Leage + DFB-Pokal

 

 
  • Gildenpark Gastronomie 
    Vereinshaus im Schrebergarten Lindemannstr. 78

  Gildenpark

>>Stadt+Plan 

 Gildenpark  

Schrebergarten seit 1952

der Gildenpark wurde unter den Namen ”Schrebergartenverein Krückenweg” am 22. August 1923 gegründet, geprägt von der französisch-belgischen Besatzung des Ruhrgebietes...
Der Gildenpark in Dortmund hat derzeit 71 aktive Mitglieder, 70 Gärten auf ca. 24.000 m²

Erntefest - 
im Gildenpark

die Wahl des Erntekönigs

Wer schafft es in diesem Jahr ?

Wer wird 
ERNTEKÖNIG ?


   
  • Gildenschänke
    Hohe Str.
    Hotel Gildenhof

  Gildenschänke

>>Stadt+Plan 

seit 2006  
  • Haus Bußfeld
    Essener Str. 24 / Lindemannstr.

>>jetzt  Come-in-ski >> LOKALES

>>Stadt+Plan 

>>Story  Uschi + Horst Freese EX
ehemals
geändert
neueröffnet
  • Haus Semmler
    Hohe Str. 117

>>Stadt+Plan 

Familie Perner ,seit 1995,, ehemals "Zur Hohen Wacht"  
  • Herbert´s
    Wittekindstr. 4

 

HERBERT´S goodbye !!
die beliebte Kneipe in der Wittekindstrasse wurde Anfang Oktober 2013 aufgegeben und ist bis auf weiteres geschlossen 

Ex-Postillion

 

EX
ehemals
geändert
neueröffnet
  • Herr Vincke 
    Wittekindstr..4

>>Stadt+Plan

 am 14.03.2014 eröffnet das ehemalige HERBERT´S in der Wittekindstr..4  
 
  • Hubertus-Grill
    Lindemannstr 56./ Ecke Kreuzstr.

    Imbiss-Gastronomie, Getränke, Pommes

hubertusgrill.de

>>Stadt+Plan

 

Inhaber Helmut Otto 

NEU-Eröffnung im *Hubertus-Grill* am 11.05.2007

Damals im Hubertusgrill  >>mehr

Hubertus-Grill
"Sche Übär" / Chéz Hubert  

spielt jetzt Fußball 
und gewinnt sogar Spiele.
Freundschaftsspiel 
TuS Hubertus vs SuS Hörde
 6. August 2016 um 16:00  >>mehr

>> Das Sensationsteam des TUS Hubertus spielte erfolgreich mit einem historischen 4:2 Sieg gegen die Alte Herren 2  >> Facebook  
Thekenmannschaft des >>Hubertus-Grill, Lindemannstr. 56 / Ecke Kreuzstr., Dortmund

 

Hubertus-Grill  

>> existiert nicht mehr, 

jetzt >> Silent Sinners

>>Stadt+Plan 

> ehemals "Cockpit" >> "Rhapsodie", zuvor Bäcker-Laden

>> Story  

EX
ehemals
geändert
neueröffnet
  • KaWaDo Große Heimstr 45 

KaWaDo

>>Stadt+Plan

Cafe Kawado
Große Heimstraße 45, ist jetzt 

 >>  lil' kitchen 

www.lilkitchen.de

ab Januar 202  mit neuer Inhaberin: Sabine Husarek

KaWaDo  heißt ab 1.10.2010 das ehemalige KaVaDo  

> Wolfgang Walczak wird renovieren und am 5.10.2010 wieder öffnen

ab 1.10.2010 Inhaberwechsel + neuer Betreiber + neuer Name

Inhaber Ulla Kallert & Eckhard Vasholz >>KaVaDo

zuvor Raumausstatter Thiemann

EX
ehemals
geändert
neueröffnet

 

Kiez-Törtchen
soll das ehemalige PEPPA heissen (zuvor Spanish Blue / Cafe Sonderbar) , das Ende März 2012 NEUeröffnet wird.

/www.kieztoertchen.de/ 

>>Facebook.

 
  • KostBar
    Liebigstr 23 /Neuer Graben

>> existiert nicht mehr,

>>Stadt+Plan 

ehemals "Hohenzollern" >Story >> Thomas und Diane Wurtinger hatten ihr Lokal zum  31. Dezember 2005 geschlossen, zuvor Alois Wurtinger >> "Hohenzollern" existierte von 1908 bis 2002

>> zoom / panorama-scroll © KM

Nachfolger >> Caribeña 

Nachfolger >> Cafe Ferdinand

derzeit  >> Schoenes Leben

EX
ehemals
geändert
neueröffnet
  • Kreuzhof
    Essener Str. 10

>>Stadt+Plan 

jetzt mit >> Nicole Augustin

>> ab Oktober 2011 Veränderung + Inhaberwechsel

zuvor  Anne Zawada,

Fußball + BVB + Bundesliga + UEFA + Champions Leage + DFB-Pokal

BarRock wird  "Kumpel Erich"
Am 8. März (Samstag) eröffnet Betreiber Sebastian Noetzel (30) die Kneipe unter dem Namen >>Kumpel Erich >>Presse

 

 
  • Limette
    Sonnenstraße 74 / Hohe Str.

>> existiert nicht mehr,

>>Stadt+Plan

ehemals "Ritter-Quelle" EX
ehemals
geändert
neueröffnet
  • Lokales
    Essener Str. 24 / Lindemannstr. 

>>Lokales

>>Stadt+Plan 

NEU-Eröffnung am Samstag 06. März 2006, Betreiber >> Ute Döring + Tochte Anika

zuvor Come-in-ski

ehemals Haus Bußfeld >>Story  Uschi + Horst Freese

 
  • lil' kitchen 

Große Heimstr 45 

www.lilkitchen.de

>>Stadt+Plan

 

lil' kitchen
ist jetzt das ehemalige Cafe Kawado, Grosse Heimstr. 45 mit Inhaberin: Sabine Husarek
www.lilkitchen.de 

ab Januar 2012

mit Inhaberin: Sabine Husarek

kitchen sagt Tschüss und Servus
Nach 3 Jahren >> "zieht‘s die Betreiber wieder zurück in den Süden, in die "alte Heimat"

 

EX
ehemals
geändert
neueröffnet
LUUPS - Café

+ Laden + Restaurant
+ Shop + Veranstaltungen

Eröffnet am 29. April 2016

www.luups.net

   luups  >>Facebook

>>Stadt+Plan 

 

 
  • Marschall´s
    Große Heimstr. 62

>>Jetzt verzogen zur Landgrafenstraße

>>Stadt+Plan 

Monika MARSCHALL  das beliebte Restaurant in der Großen Heimstr. 62 mit dem Prädikat "klein + fein" ist aus dem *Brindisi* entstanden, das in den 70ern zunächst im Neuen Graben an der FH und dann als Nachfolger im *Lindenkrug* Station machte

MARSCHALL , das Restaurant in der Großen Heimstr. 62 ist aus dem Kreuzviertel weggezogen zur >> Landgrafenstraße

EX
ehemals
geändert
neueröffnet
  • Meister-Eck
    Neuer Graben 3 

>>Stadt+Plan 

Das Lokal wird in Zukunft für andere Zwecke genutzt

Die "südlichste Nordstadtkneipe" im Neuen Graben / Ecke Hohe Strasse ist geschlossen

zuvor Brunhilde Bellgardt-Hölper,

Foto

EX
ehemals
geändert
neueröffnet
  • Mit Schmackes“ 
    Hohe Str. 61A, 44139 Dortmund

Mit Schmackes“ Home

Mit Schmackes FB

>>Stadt+Plan 

Kevin Großkreutz übernimmt das Biedermeier

>>KM 04.05.2016
  >>Presse 10.05.2016

Jürgen Klopp besucht Großkreutz-Lokal
"Mit Schmackes“ Hohe Str. 61A, DO
Presse, 03.07.2017

Ab 02. August 2016

Mit Schmackes“ 
Restaurant
Hohe Str. 61A, Dortmund

------------

Veränderungen 
Wer schliesst, öffnet, wechselt >>Ruhr Nachrichten 04.12.12

Biedermeier heisst jetzt  >> Bieder & Meier

Änderung ab APRIL 2011

Biedermeier, eröffnete am 27.03.2008 >>vormals CocoLoco 

>>ehemals TraditionsGaststätte "Zur Kurve" 60er/70er 

 
  • Muckefuck
    Kreuzstr./Arneckstr. 

>> existiert nicht mehr,  

>>Stadt+Plan

seit Mai 2006:>> Esquina Central"

Die Betreiber Nagler & Klar wechselten zum Ex-Pökelfaß und eröffneten am 12. August 2006 das Gasthaus Odeon > ehemals im Muckefuck in ´80er > Silvia`s "Hänsel+Gretel" /Second-Hand

EX
ehemals
geändert
neueröffnet
  • Nova Do
    Schillingstr. 18 a /.Rethenbacherstr.

  Nova Do

>>Stadt+Plan 

NEU-Eröffnung 
Buffalo Beef soll das ehemalige NOVADO zum Jahreswechsel 2014 - 15 heißen

NOVADO  goodbye !!
Sinan Durulan öffnet am Samstag, 30. November 2013 zum letzten Mal... >>mehr

> ist der neue Name des bisherigen "Windsor’s" > 

zuvor "Cafe Klatsch"

ehemals Bäcker-Laden

EX
ehemals
geändert
neueröffnet
  • PEPPA 
Essener Str. 12 /Arneckestr.

>>Stadt+Plan

Kietz-Törtchen
soll das ehemalige PEPPA heissen (zuvor Spanish Blue / Cafe Sonderbar) , das am Samstag, 24. März 2012 NEUeröffnet wird.

derzeit geschlossen

PEPPA ist das ehemalige Spanisch Blue  >>  NEUeröffnung am 20.08.2011

EX
ehemals
geändert
neueröffnet
  • Pökelfass
    Schillingstr. 32 /Arneckestr. 

>> existiert seit 22. Juli 2006 nicht mehr, 

>>Stadt+Plan 

>> Gasthaus Odeon  >> jetzt Schilling

zuvor Metzger-Laden  >>  Die Wirtsleute vom Pökelfaß, Gudrun & Heinrich Schinning (seit 1971) hatten bereits im *Kreuzviertel-Film* von Werner Ahlke ihren Abschied aus der Gastronomie angekündigt und gehen nach mehr als 35 Jahren am 22. Juli 2006 von Bord. >> Lokalpresse >RN >RN 

EX
ehemals
geändert
neueröffnet
  • Postillion
    Wittekindstr. 4

> jetzt Herbert´s

>>Stadt+Plan

zuvor Steffi Gerlach > 2004 - 2006 EX
ehemals
geändert
neueröffnet
  • Schilling
    Schillingstr. 32 /Arneckestr.

Schilling  

Facebook

>>Stadt+Plan

derzeit >> Dimitra Liolia

NEU-eröffnet am 10. Mai 2010

zuvor >> Heidi Wernitz

seit Freitag, 09. November 2007,  ist Schilling der neue Name für das ehemalige ODEON >> zuvor PökelfaSS

Fußball + BVB + Bundesliga + UEFA + Champions Leage + DFB-Pokal

  • SCHÖNES_LEBEN  Liebigstr. /Ecke Neuer Graben

Schönes Leben  

>>Stadt+Plan  .

SCHOENES LEBEN   wird seit April 2011 von Tanja Liedmeier .geleitet

Das Team von Martina Quandt hat am 7. Januar 2011 das Lokal >> Schoenes Leben in der Liebigstraße 23. /Ecke Neuer Gaben NEUeröffnet  >> zuvor *Cafe Ferdinand*

  >>PRESSE WR+DerWesten

Küchenchef Michael Zeisig bietet vielseitige Kochkunst mit Bioprodukten heimischer Zulieferer

Das neue Restaurant wird die Gastronomie in dem Traditions-Lokal betreiben, das von 1908 bis 2002 unter dem Name Hohenzollern geführt wurde.

 
  • Schnäppchen-Eck
    Arneckestr. 88

> jetzt Cafe Arnecke

>>Stadt+Plan 

seit 2003, ehemals "Pilskrone" / ´70er  >> "Achorage-In" /´80er >> "Cafe Latino" / ´90er  >>  "Kreuzviertel-Eck" / ´90er

  >>Story

EX
ehemals
geändert
neueröffnet
  • “... Schmackes“ 
Mit Schmackes
Hohe Str. 61A, Dortmund

>>Stadt+Plan 

 

Kevin Großkreutz übernimmt das Biedermeier

>>KM 04.05.2016
  >>Presse 10.05.2016

eröffnet am >>02. August 2016

Mit Schmackes“ 
Restaurant
Hohe Str. 61A, Dortmund

Jürgen Klopp besucht Großkreutz-Lokal – Presse, 03.07.2017

 
  • Schürmann´s
    Neuer Graben 16

Schürmanns

>>Stadt+Plan 

jetzt >> Wohnzimmer

'Inhaberwechsel und neuer Name ab Januar 2011 

bis Dezember 2010 >> Yves' Schürmann & Anja Wiese

seit 24.05.03, ehemals div. Pizza+Imbiß, zuvor Geigenbauer Volker Bley /Meisterwerkstatt / ´80ger

EX
ehemals
geändert
neueröffnet
  • Silent Sinners
    Rittershausstr. 24, an der Möllerbrücke,

  Silent Sinners

>>Stadt+Plan 

nfo >> Presse / RN

im ehemaligen JATZ

 
  • Spanish Blue
    Essener Str. 12 /Arneckestr.

>> heisst jetzt PEPPA

>>Stadt+Plan 

zuvor der Name für das bisherige "Cafe Sonderbar"

derzeit .Sascha Alexander Ziller,

Veränderungen hat es im ehemaligen "Mutter-Kind-Cafe" gegeben, das sich nicht mehr "Sonderbar", sondern jetzt  endgültig "Spanish Blue" nennt > zuvor Schreibwarenladen

EX
ehemals
geändert
neueröffnet
  • Swabedoo
    Kleine Beurhausstr. 26

Swabedoo

>>Stadt+Plan

Swabedoo goodbye !!
Heike Kemper beendet Ende Februar 2011 die "Ära Buschmann"

Die weitere Nutzung des Lokals ist derzeit noch nicht bekannt,

Heike Kemper hat das Lokal 2005 vom Gründer Oliver Buschmann übernommen, der 1995 das Swabedoo im ehemaligen "Flic-Flac" einrichtete.
Ursprünglich befand sich in diesem Lokal in den 60er Jahren die  traditionelle Gastronomie "Restaurant am Westpark". 
Danach folgte bis Ende der 70er ein Waschsalon, bis dann Anfang der 80er das legendäre "Cafe Cremé" eröffnet wurde, in der u.a. auch viele bekannte Fußballer und Trainer aus der Bundesliga zu sehen waren. Otto Rehagel z.B. liebte Kuchen oder ein Stück Torte zum Kaffee. 

>>Ruhr Nachrichten  

>>WR+WAZ  / Der Westen

FIZZ GERALDO
ist der neue Name für das ehemalige "Swabedoo
Das Lokal wird nach Umbau voraussichtlich Ende August 2011 von Ralf Schnepper NEUeröffnet
"Swabedoo" wird jetzt FIZZ GERALDO  >>Ruhr-Nachrichten

 EX
ehemals
geändert
neueröffnet+

    

  • Tremonia
    Gastronomie /Vereinshaus im Schrebergarten
    Tremoniastr. 70

  Tremonia,

>>Stadt+Plan 

 

 

>>So long Marion !

Wechsel in >>TREMONIA,  (Karnickelschänke + Porrebar), nach 11 Jahren Erfolg !

Goodbye Marion Kröger ! Mitte + Team 

> Foto  > Foto  > Foto

auch genannt :

Karnickelschänke +  Porrebar

zu Gast bei > KALLI  in >>Tremonia

 

 

Tremonia

 

 

Fußball + BVB + Bundesliga + UEFA + Champions Leage + DFB-Pokal

  • UFO
    Neuer Graben 74
jetzt 

>> CHURCH 

>>Stadt+Plan 

CHURCH wurde als Nachfolger vom UFO am Freitag, 19. März 2010  neu eröffnet

Udo Wellerdieck /seit 2003, Neuer Graben 74 (Eingang Arneckestraße), Commander Udo Wellerdieck registriert UFO-Besucher und vergibt Member-Cards. Ab 01. Juli haben dann nur noch Mitglieder Zutritt zum "Space-Club" im UFO

> Foto, seit 1988 /Gründer > Wolfgang Trinkauf, ehemals Backstube Bäcker Hernekamp 

EX
ehemals
geändert
neueröffnet
  • Uncle Tom's
    Arneckestr. 76

  Uncle Tom's

>>Stadt+Plan 

Ralf Schnepper & Patrizio Bianco,

>> NEUeröffnung des "Uncle Tom´s" am Mittwoch, 03. März 2004, > Foto ©,> Foto ©, ehemals "Egal", zuvor traditionelle Gaststätte "Kreuzritter" 

 
 
  • ViertelLiebe
Kreuzstraße 69 ./Arneckstr. 

>>Stadt+Plan

 

 

NEU+Eröffnung 07.10.2017

>>Facebook + Fotos

zuvor, seit Mai 2006 :>> Esquina Central"

ehemals > Muckefuck

NEU im EX- Muckefuck
Die neuen Besitzer Yves Gredeck + Ricarda Neuwirth werden demnächst  das > ehemalige gute alte Muckefuck > verändern und umgestalten  >>Presse 31.07.2017 

 

Viertelliebe

 

  • Windsor’s
    Schillingstr. 18 a /.Rethenbacherstr. 

>> existiert nicht mehr, 

jetzt >> Nova Do 

>>Stadt+Plan 

>> Foto ©  die Gründer  Norbert und Reiner vom ehem. *Cafe Windsor*  veranstalteten mehrmals gelungene Straßenfeste im Abschnitt der Schillingstr., dem "Filtetstück" zwischen Liebig- und Redtenbacherstr..>> Veränderung ab 01.07.2006, zuvor "Cafe Klatsch" >> Bäcker-Laden EX
ehemals
geändert
neueröffnet

 

Ralf Schnepper & Partner Patrizio Bianco zur NEUeröffnung des Uncle Tom´s am  03. März 2004.   Wolfgang Gärtner, Ralf Schnepper und "Gini" bei der Eröffnung des "Uncle Tom´s" 
Ralf Schnepper war weltweit unterwegs und hat u.a. in München, Hamburg und Los Angeles sein Handwerk in der Gastronomie gelernt

 

Wolfgang Gärtner

der Wirt vom B-Trieb
in der Kreuzstraße /Große Heimstr.

wurde zum

Wirt 2000

gewählt und hat wohl auch bei der nächsten Wahl wieder gute Chancen,*Wirt des Jahres* zu werden.

-

Eis-Cafe Majer  

 

 

Eis-Cafe Majer

 ist bereits mehr als 

80 Jahre in Dortmund 

 

Mariateresa & Roberto wollen 100 erreichen. Das Eis-Cafe Majer wurde.1933 als erste Eisdiele in Dortmund gegründet. Der Umzug erfolgte 1953 von der Rheinischen Str. in die Kleine Beurhausstr. und 1972 zur Lindemannstraße 15 >>YouTube

Eis-Cafe Majer wechselt Straßenseite
Der Umzug nach gegenüber soll nach Fertigstellung des Neubaus an der Lindemannstrasse erfolgen

-

 

Marion  Kröger

und Team im Schrebergarten Tremonia

 

-

BERND  WELK 
ist der Wirt im "Church"  / Ex-Ufo

-

 

Ein Dorf in der Großstadt
Der Trailer zum Film von Werner Ahlke

 

 

 

KNEIPEN in Not

 

   

KNEIPEN in Not
#
Rauchverbot
+
Fußball+Kuck+Kosten
+
Bier+Preis+Erhöhung
----------------------------
= macht Kneipen tot ?

-

Rauchverbot ?

Massive Proteste gegen Rauchverbot
"Das könnte das Aus für 3000 Kneipen bedeuten... und die "grünen Volkserzieher hätten das dann zu verantworten"    So liest man es in Protesten von Opposition und Gastronomie-Vertretern >>Presse >>WR-Artikel >>WR-Kommentare >>Radio-91.2

"GRÜNE haben Lokalverbot !"

So drastisch teilt es ein Wirt im Kreuzviertel den Gästen auf einem Plakat-Aushang mit.

-

>>Die letzte Zigarette

Wir haben den passenden Song gefunden, der beschreibt, wie es Rauchern ergeht, die nicht auf eine Zigarette zugreifen können 

-

  • Volksbegehren GEGEN Rauchverbot -
    Rauchen in Raucherkneipen soll wieder möglich sein >>mehr
  • Wirte beklagen Zechprellerei
    „Die trinken zwei, drei Bier, nehmen dann ihr Bierglas und ihre Kippe in die Hand, als wollten sie vor der Tür eine rauchen, und weg sind sie“, beklagt ein Wirt das Verhalten der „Laufkundschaft“ >>Ruhr Nachrichten
-
   

Fussball in Kreuzviertel Kneipen  

   

SKY + Fußball im Kreuzviertel 
Die Wirte sind über die Kostenerhöhung entsetzt und wissen nicht, wie sie das zusätzliche Geld verdienen sollen.   Mancher Wirt im Kreuzviertel wird sich überlegen und durchrechnen, ob er das Sky-Abonnement kündigt
THEMA >>Presse >>Tagesspiegel

Berlin - Dortmund - Überall
Weil der Pay-TV-Sender Sky seine Preise für Kneipen steigert, kündigen viele Sportbars ihr Abo. In manchen Kneipen läuft die Bundesliga wieder als Radiokonferenz
>> 25 Kommentare

>>http://www.tagesspiegel.de

Zahlende fußballinteressierte Sportfreunde, FußballFans und Bürger bekommen mit der teuren monatlichen Zwangsabgabe an die GEZ keine Gegenleistung. 
Im Staatsfernsehen werden nur noch kurze Sportschau-Beiträge geboten, kaum oder gar nicht Übertragungen von Fußballspielen, die immer mehr im "Bezahlfernsehen" zu sehen sind. Stattdessen auffallend immer mehr "Müll" und Wiederholungen vereinnahmende Selbstdarstellung der Polit-Parteien  ;-((

-

-

G Gasthaus  "Zur Quelle" 

Udo Brosko + Beate Brockstedt

sind Gastgeber und Wirte im 

Gasthaus Zur Quelle
Stockumer Strasse 133a
Dortmund /
Bolmke / Stadion

www.gasthauszurquelle.de 

Gastronomie
frisch, traditionell und eigenwillig,
Café-Bereich, großer Gästeraum, Kamin, Tresen, Garten-Terasse

Panorama
Blick aufs Westfalenstadion + Bolmke, Waldrand, Wiese, Biergarten, Ruhe + Erholung an frischer Luft, Spielplatz

"Zur Quelle" Stockumer Strasse 133a, Dortmund  >>Stadt+Plan

 

-

G Schultenhof - der historische Bauernhof
Das Bio-zertifizierte Schultenhof-Bistro
im Bereich Naturschutzgebiet Bolmke und in Sichtweite zum Westfalenstadion
www.awo-schultenhof.de
Stockumer Straße 109  >>Stadt+Plan

-

G

Diverse Veränderungen 
Wer schliesst, öffnet, wechselt

>>aktuell im KM-Gastrometer

Damals im  Hubertusgrill
In einem Artikel der ZEIT aus dem Jahre 1997 beschreibt  Freddie Röckenhaus , wie man sich im Hubertusgrill auf die Spiele des BVB vorbereitet >>weiter

>>Ruhr Nachrichten 04.12.12

G
A
S
T
R
O
N
O
M
I
E

-

  Memory >> Dortm. Kneipen

>>Leute - Musik

-

 

 
Dortmunder Musik- und Kneipengeschichte...

Ruud van Laar 
+ Klaus
Walz
+
Bernd Adamkewitz 

Ruud van Laar
hat 1966 im verschlafenen Dortmund  "das Licht angemacht" und "Weihnachten nach Dortmund geholt". Bis zur Eröffnung vom legendären FANTASIO, Oma Plüsch, Martha Muff usw. gab es in DO (ausser Bierkneipen) >> NIX...    Dann aber ging in DO die Post ab >> SANTANA im Fantasio, Birds-Club, Pille... Schlag auf Schlag eröffneten neue Musik-Kneipen... Und überall tauchte Ruud auf - mit neuen Ideen und Impulsen. >>mehr

-

Monika MARSCHALL
Restaurant Landgrafenstraße 160

-

  • Folgt nach Rauchverbot jetzt
    Arbeiten im Stehen ?
    Oder : Trinken nur noch draussen ?

>>mehr  ;-))

 

  • Neueröffnung 
    RETRO-Kneipe im Kreuzviertel 
    >>Foto + einige bekannte Gesichter  ;-))

 

  • "Beim Verzehr von Pferdefleisch spricht man nicht von Kalorien, sondern von PS ..."

    Zitat : Philipp Weber /Comedy "RuhrHochDeutsch" Dortmund >>Spiegelzelt

    http://www.ruhrhochdeutsch.info/

-

  Grabscher erwischt : 
Lokalverbot

So etwas passiert in Kreuzviertel-Kneipen nicht oft. Dieser "Anfasser" wurde auf frischer Tat ertappt und erhielt Lokalverbot. Oder geht es nur um prüde Eifersucht ?

-

 

Almfrieden

  Alm auf ab > trieb 
Original Oktoberfest am letzten Samstag im Oktober  >>  Original Stadl + Lederhosen + Dirndl  >>  Maibaum  >>  Vatertags-Gelage +
 

Haus Almfrieden
Mallnitzer Weg 37, Witten  >>Stadt+Plan


Alm Auftrieb 
Es spielen die ... 
Live-Schuhplattler mit der Trachtengruppe Almfrieden 


Musikantentreff am Vatertag
Internationaler Musikantentreff
Musikanten treffen sich zum fröhlichen musizieren auf der Alm
Anmeldung von Musikern und Gruppen erbeten


Tag der Tracht
Der Verein informiert über bayrisches Brauchtum und Trachtenkultur

Alm Abtrieb  Live-Schuhplattler 
mit der Trachtengruppe Almfrieden
Zum Saisonabschluss spielen die
Original Schluchtenkracher 

Termine auf der >> ALM

  • Tag der Tracht
    Am Sonntag, 15.10.17 um ab 10 Uhr 
    präsentieren wir den Tag der Tracht. 
    An diesem Tag präsentieren wir Ihnen alle Infos rund um Trachten und den bayrischen Brauchtum.
    Eintritt frei

  • Almabtrieb / Saisonabschluss
    Mit dem Almabtrieb am Samstag, 28.10.2017 ab 18 Uhr
    beenden wir die Saison mit den Schluchtenkrachern und jeder Menge Spaß! 

-

Victoria Lotte www.buffalo-beef.de/ 
von "Haus Dieckmann" eröffnete am 9.März 2015 das

Buffalo  Beef  >>YouTube

in der Schillingstr. /Ecke Redtenbacherstr

-

 

LUUPS - Café
Laden + Restaurant
+ Shop + Veranstaltungen
Eröffnet am 29. April
www.luups.net
LUUPS , Neuer Graben 2, Dortmund

-
 

Kali Graf Tremonia  

zu Gast bei...

>>KALLI *

 in Tremonia

+ weitere sehenswerte Tafeln im >>Lokal

 

eine Handschrift so schön wie Kunst
* Kalli Graf, Kalligrafie oder Kalligraphie (griechisch kalós ‚schön‘ und -grafie) ist die Kunst des „Schönschreibens“ von Hand
-

Kevin Großkreutz übernimmt das Biedermeier
Ab 02. August 2016 Mit Schmackes
Hohe Str. 61A, Dortmund
>>Stadt+Plan 

Jürgen Klopp besucht Großkreutz-Lokal
"Mit Schmackes“ Hohe Str. 61A, DO
Presse, 03.07.2017

Bryan Adams 
am 27.06.2017 als Gast im im Lokal "Gut-Tut"


-

Café Küchlein   

im > Neuer Graben 107 / Ecke Haenischstr. >>Foto

 

 

ohne Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der Angaben

 

 

  KREUZviertel-Gastronomie  //   Infos - Damals - Heute-

 

 

 
  • Salvatore † Juli 2017 (90)
    >>Info

  • Jürgen Klopp  besucht Großkreutz
    "Mit Schmackes“ Hohe Str. 61A, DO
    >>Presse, 03.07.2017

  • Bryan Adams  im Lokal "Guttut"
    im vegetarischen Café,  Lindemannstr. 4 >>Presse am 27.06.2017

  • Goodbye Esquina Central ?
    Veränderungen mit >>Inhaberwechsel > Esquina Central das ehemalige "Muckefuck >>Stadt+Plan  Kreuzstr. 69

  • Goodbye Marion Kröger !
    Wechsel in >>TREMONIA, der "Karnickelschänke" + "Porrebar", nach 11 Jahren Erfolg !

  • NEU-Eröffnung "Mit Schmackes" im EX-Bieder & Meier eröffnete am >>02. August 2016 >>Presse

  • Großkreutz-Kneipe >> Eröffnung "Mit Schmackes" verzögert sich; sagt Geschäftspartner Christopher Reinecke in der >>Presse  7. Juni 2016

  • Biedermeier wird >> "Mit Schmackes"
    Das ist amtlich, weil > "Micha hat gesagt..."  KM 4.5.2016 (!>>Presse 10.05.2016

  • Kneipen-Memory 
    mit PRINCE ´nen Jägerrmeister getrunken
    + David Hasselhoff in besseren Jahren erlebt
    >>Leute - Musik
  • Hubertus-Grill
    "Sche Übär" / Chéz Hubert spielt jetzt Fußball 
    und gewinnt sogar Spiele. >> Das Sensationsteam des TUS Hubertus spielte erfolgreich mit einem historischen 4:2 Sieg gegen die Alte Herren 2  >> Facebook  
    Thekenmannschaft des >>Hubertus-Grill, Lindemannstr. 56 / Ecke Kreuzstr., Dortmund

  • LUUPS - Café
    +
    Laden + Restaurant + Shop + Veranstaltungen
    Eröffnet am 29. April 2016
    www.luups.net   luups  >>Facebook
    LUUPS , Neuer Graben 2, Dortmund

  • "Volmarsteiner Platz" goodbye !!
    Die letzte Gaststätte im alten Stil von Inhaberin Liane Neffim  hat ( bis auf weiteres ) geschlossen. Neuer Graben Althoffblock
    Wohin jetzt mit den Fahrschulprüflingen der Region ? Auch viele andere sind heimatlos.

  • "Bieder & Meier goodbye !!
    Das Lokal an der Hohen Straße an der Ecke Kreuzstraße macht dicht...  Das "Konzept sei in Dortmund nicht aufgegangen", sagt Betreiber Michael Elte (Barmeister IHK) +++ Am Samstag, 14.11.2015 lädt B & M ein zum Abschiedsabend

  • Café El Mundo 
    ab jetzt sonntags geschlossen ... 
    Bei (Sky) Fussball-Bundesliga geöffnet (für die Zeit der TV-Übertragung)

  • NEUES " Normal-Café " in der Kreuzstr.
    CAFÉ-Bäckerei GROBE hat ein Lokal eröffnet, gegenüber dem "Messergeschäft" und neben  "Onkel-Tom´s"  in der Kreuzstr.65 /Arneckestr.
    Das großräumige "Normal-Café" ist interessant eingerichtet und hat gute Angebote, Kuchen usw. ...
    Brötchen : "Möchten Sie runde oder längliche ?"
    "Beide, je 3 Stück !"

  • "Glare"  goodbye !!
    schon nach zehn Wochen dicht gemacht ++++ Die Café·Bar eröffnete am 19.06.2015 im ehemaligen "Happy Happy Ding Dong" an der Hohe Straße 88-90 >>Facebook. >>Presse

  • Restaurant sucht Musiker  >>Anzeige

  • "Happy Happy Ding Dong" goodbye !!
    Die Musik-Kneipe an der Hohen Straße schliesst im Mai 20015 nach etwa 10 Jahren... Fans der Treff-Kneipe kommentieren die Schliessung mit einem Zitat von Bon Scott (verstorbener AC/DC-Frontmann) : "Wenn es im Himmel keinen Rock'n'Roll gibt, dann möchte ich dort nicht hin.

  • Alm auf ab > trieb 
    Original Stadl + Lederhosen + Dirndl >> Maibaum >> Vatertags-Gelage + Original Oktoberfest 
    >>Almfrieden 2015

  • Froilein Meier
    heisst das NEUE Cafe im ehemaligen >>Kavado > lil' kitchen in der Große Heimstr. 45 
    Frau NINA Meier hat bereits Erfahrungen gemacht im Team der Kavado-Gründerin Ulla Kallert

  • Buffalo  Beef 
    heisst das ehemalige NOVADO   >> es tut sich ´was im Ex-NOVADO  in der Schillingstr. /Ecke Redtenbacherstraße >>Buffalo Beef  >>Presse 17. Februar 2015

  • lil' kitchen
    es tut sich ´was im ehem. Café in der Große Heimstr. 45

  • NEU-Eröffnung 
    "an der Fussleiste" hört man von interessanten Planungen und Ideen  >>Buffalo Beef

  • Fußball in Kneipen
     >>
    aktuell im KM

  • Party touristen in Kreuzberg in BERLIN
    Was hat das mit dem DO-Kreuzviertel zu tun ?
    >>mehr

  • Eis-Cafe Majer wechselt Straßenseite
    Der Umzug nach gegenüber soll nach Fertigstellung des Neubaus an der Lindemannstrasse erfolgen
    Mariateresa zeigt ihre Eiscremes bei >>YouTube

  • "8 1/2" goodbye !!
    Das Lokal 8-1/2  an der Sonnenstr. 74 / Hohe Str. wechselt ab September den Besitzer und heisst ab September 2014 "Meisterhäuschen". Toto Ciraldo übergibt das Restaurant nach zwei Jahren an den Gastronom Daniel Gala. Der Gastronom aus Unna leitet auch das "Ristorante Meisterhaus" in Unna.

  • lil' kitchen goodbye !!
    lil' kitchen Große Heimstr 45  
    kitchen sagt Tschüss und Servus
    Nach 3 Jahren >> "zieht‘s die Betreiber wieder zurück in den Süden, in die "alte Heimat"

  • Herr Vincke 
    heisst jetzt das ehemalige HERBERT´S in der Wittekindstrasse... NEU eröffnet am 14.03.2014

  • PINTE  
    an der Saarlandstr. /Ecke Staufenstr. soll es demnächst einen Inhaberwechsel geben

  • HERBERT´S   
    die Kneipe in der Wittekindstrasse wird als "Herr Vincke"  neueröffnet

  • Folgt nach Rauchverbot jetzt
    Arbeiten im Stehen ?  >>mehr  ;-))

  • Kumpel  Erich
    Am 8. März 2014 (Samstag) eröffnet Betreiber Sebastian Noetzel (30) die Kneipe unter dem Namen "Kumpel Erich", Kreuzstr. 87 / Lindemannstr >> zuvor Barrock 

  • Barrock wird " Kumpel Erich"
    Am 8. März (Samstag) eröffnet Betreiber Sebastian Noetzel (30) die Kneipe unter dem Namen  "Kumpel Erich" >>Presse

  • Barrock  goodbye !!

  • NOVADO  goodbye !!
    Sinan Durulan öffnet am Samstag, 30. November 2013 zum letzten Mal... >>mehr

  • HERBERT´S   goodbye !!
    die beliebte Kneipe in der Wittekindstrasse wurde Anfang Oktober 2013 aufgegeben und ist bis auf weiteres geschlossen

  • STENDEL  goodbye !!
    Das Kreuzviertel verliert einen besonderen Laden an der Kreuzstraße. Hier wurden Volksfeste und die legendären "Hoffeste" gefeiert. >>weiter

  • FIZZGERALDO goodbye !
    Das Lokal soll in den nächsten Wochen geschlossen werden.
    Die weitere Nutzung des Lokals ab März 2013 ist derzeit noch nicht bekannt
  • Biedermeier
    Biedermeier heisst jetzt >> Bieder & Meier
  • Diverse Veränderungen 
    Wer schliesst, öffnet, wechselt >>Ruhr Nachrichten 04.12.12
  • lil' kitchen
    ist jetzt das ehemalige Cafe Kawado, Grosse Heimstr. 45 mit Inhaberin: Sabine Husarek  www.lilkitchen.de
  • Gasthaus "Zur Quelle" 
    Udo Brosko + Beate Brockstedt sind Gastgeber und Wirte im Gasthaus "Zur Quelle" >>mehr
  • Kiez-Törtchen
    soll das ehemalige PEPPA heißen (zuvor Spanish Blue / Cafe Sonderbar) , das Ende März 2012 NEUeröffnet wird.
  • Café KaWaDo
    Große Heimstr 45, ab Januar 202 mit neuer Inhaberin: Sabine Husarek
  • MEISTERECK
    Die "südlichste Nordstadtkneipe" im Neuen Graben / Ecke Hohe Strasse ist geschlossen Das Lokal wird in Zukunft für andere Zwecke genutzt
  • PEPPA
    ist bis auf weiteres geschlossen...  das ehemalige Spanisch Blue wurde erst am 20.08.2011 neueröffnet  
  • Fette Henne
    ist umgezogen und jetzt im KLINIKviertel  in die Amalienstraße / Ecke Wilhelmstraße, ehemals "Haus Bisplinghof"  Ab 2. Januar 2012 am neuen Standort
  • KREUZHOF
    jetzt mit neuer Inhaberin: Nicole Augustin 
  • PEPPA
    heißt jetzt das ehemalige Spanisch Blue  >> NEUeröffnung am 20.08.2011
  • Swabedoo geht weiter  ! ! !
    Das Lokal wird nach Umbau von neuen Inhabern und mit neuem Namen NEUeröffnet. Ralf Schnepper vom  Uncle Tom´s  soll angeblich ein zweites Lokal betreiben.
  • BIEDERMEIER goodbye  ! !
    Änderung ab APRIL 2011 Die weitere Nutzung des Lokals ab April 2011 ist derzeit noch nicht bekannt
  • Swabedoo goodbye  ! !
    Heike Kemper beendet Ende Februar 2011 die "Ära Buschmann" in der Kleinen Beurhausstraße 
    Die weitere Nutzung des Lokals ist derzeit noch nicht bekannt,
    Heike Kemper hat das Lokal 2005 vom Gründer Oliver Buschmann übernommen, der 1995 das Swabedoo im ehemaligen "Flic-Flac" einrichtete.
    Ursprünglich befand sich in diesem Lokal in den 60er Jahren die  traditionelle Gastronomie "Restaurant am Westpark".  
    Danach folgte bis Ende der 70er ein Waschsalon, bis dann Anfang der 80er das legendäre "Cafe Cremé" eröffnet wurde, in der u.a. auch viele bekannte Fußballer und Trainer aus der Bundesliga zu sehen waren. Otto Rehagel z.B. liebte Kuchen oder ein Stück Torte zum Kaffee. >>Ruhr Nachrichten  >>WR+WAZ  / Der Westen
  • SCHÖNES_LEBEN  Das Team von Martina Quandt hat am 7. Januar 2011 das Lokal >> Schoenes Leben in der Liebigstraße 23. /Ecke Neuer Gaben NEUeröffnet  >> zuvor *Cafe Ferdinand*  >>PRESSE WR+DerWesten >> Küchenchef Michael Zeisig bietet vielseitige Kochkunst mit Bioprodukten heimischer Zulieferer 
    Das neue Restaurant wird die Gastronomie in dem Traditions-Lokal betreiben, das von 1908 bis 2002 unter dem Name Hohenzollern geführt wurde
  • MARSCHALL  das Restaurant in der Großen Heimstr. 62 ist aus dem Kreuzviertel weggezogen zur >> Landgrafenstraße
  • Schürmann´ist derzeit ggeschlossen Inhaberwechsel und neuer Name ab Januar 2011
  • Heiligabend wohin ?
    Kawado ist am 24.12. von 15.00 - 24.00 Uhr (Küche 17.00 - 21.00) geöffnet
    B-trieb hat am Heiligen Abend ab 21.00 Uhr geöffnet, mit Kerstin und Cookie
  • KaWaDo  heißt jetzt das ehemalige KaVaDo in der Große Heimstraße 45  > ab 1.10.2010 Inhaberwechsel   > Wolfgang Walczak wird renovieren und am 5.10.2010 wieder öffnen
  • Cafe Asemann  wurde am 11. Juli 2010 in der Liebigstr./Ecke Schillingstraße NEUeröffnet
  • Schilling  NEU-eröffnet am 10. Mai 2010 mit >> Dimitra Liolia
  • Cafe Ferdinand : NEUer Betreiber eröffnet demnächst Restaurant mit neuem Namen 
  • Cafe Chocolat
    nach Besitzerwechsel ab  Mai 2010 mit Alexander Mycik
  • Cafe Chocolat  soll am 01. Mai 2010 wieder eröffnet werden
  • Cafe Chocolat  ist seit 22. März 2010 bis auf weiteres geschlossen 
  • BARROCK eröffnete am Freitag, 19. März 2010 mit neuen  Betreibern
  • CHURCH wurde als Nachfolger vom UFO am Freitag, 19. März 2010  neu eröffnet
  • UFO existiert nicht mehr
  • BARROCK eröffnet mit neuen  Betreibern >>  Wolfgang Gärtner (B-Trieb) + Helmut Otto (Hubertusgrill) + Detlef Claus wollen das Lokal unverändert übernehmen und Mitte März 2010 wieder eröffnen.
  • Lokales : nach Umzug vom Westpark eröffnete am 06. März 2010 die Gastronomie im ehemaligen Come-in-ski in der Essener Str. 24  (zuvor Haus Bußfeld).
  • BARROCK ist seit 01. März 2010 bis auf weiteres geschlossen. Das BARROCK eröffnete am 01. August 2003 nach intensiven Umbauarbeiten in der ehemaligen Westfalenschänke
  • Kneipen-Sterben im Kreuzviertel ?  "Harte Zeiten für Kneipen im Kreuzviertel"  heisst es in der >>Lokalpresse /WR+WAZ /Der Westen 08.12.2009
  • Kommentare zum Artikel "Harte Zeiten für Kneipen im Kreuzviertel" in der >>Presse /WR+WAZ /Der Westen 08.12.2009  Die Gemüter erhitzen sich und die Wellen schlagen hoch # 27 
  • Kneipen geschlossen - Was nun, Brauerei ? Die "Silberrücken“ unter den Kreuzviertel-Bewohnern konnten auf ihren jeweiligen Aussichtsposten bei Bier und Kaffee rasante Inhaberwechsel in den Gemäuern ehrwürdiger traditioneller Wirtshäuser beobachten. >>weiter /Archiv
  • Cafe Ferdinand  geschlossen : letzter Öffnungstag am 30.12.2009, ab 31. Dezember 2009 ist das Lokal bis auf weiteres geschlossen
  • Haus Bußfeld  geschlossen :  "Ein Stück Westfalen geht uns verloren". Eine weitere Traditionsgaststätte im KREUZviertel wurde geschossen. Damit endete auch die Ära der Wirtsleute Uschi und Horst Freese in der Essener Straße 24. >>weiter
  • UFO  geschlossen bis auf weiteres
  • COME-IN-SKI  geschlossen : Das Lokal wurde am 20. März 2009 eröffnet und ist nun seit einigen Tagen geschlossen. Gründe sind derzeit nicht bekannt >>Come-in-ski
  • Biedermeier - Betreiberwechsel : das Lokal Biedermeier an der Hohe Str. /Ecke Kreuzstr wurde am 27.03.2008 eröffnete und steht seit einigen Tagen unter der Leitung von >Carlos
  • Damals im "Hohenzollern":  dem Zeitgeist und Trend zum Opfer gefallen. Manche vermissen dieses liebenswürdige Wirtshaus im alten Format. >>weiter
  • Kneipen-Festival mit Livemusik : das nächste >> 3. Livemusik-Festival findet >>am 02.Oktober 2009 statt.  Programm fliegt bereit im >>Veranstaltungskalender +++   das **2. Livemusik-Festival** am 28.03.09 war ein großer Erfolg und brachte den Wirtsleuten im KREUZviertel wieder volle Kneipen. Aus allen U-Bahn-Stationen strömten Besucher durch die Strassen zu den Veranstaltungsorten. Leider fanden viele Besucher wegen Überfüllung der Lokale keinen Einlass und mussten in Warteschleife auf andere Lokale ausweichen. Die teilnehmenden Musikgruppen boten ein vielseitiges Programm mit insgesamt guter Qualität. >>Ruhr Nachrichten   +++   Das 1. Livemusik-Festival am 08.11.08 brachte den KREUZviertel-Wirtsleuten rappelvolle Kneipen. Viele Gäste fanden keinen Einlass und standen zum Teil bis zum Bürgersteig in der Schlange. Wegen des enormen Andrangs und der großen Nachfrage des Publikums soll das Livemusik-Festival im KREUZviertel deshalb 2mal im Jahr stattfinden. Das nächste Festival findet am Samstag 28. März 2009 statt. Zu den bisher genannten Kneipen wollen sich dann voraussichtlich auch noch Biedermeier, Novado, Cafe Chokolat, KaVaDo beteiligen. >>Fotos mit vielen bekannten Gesichtern
  • Damals - im Hubertusgrill : in einem Artikel der ZEIT aus dem Jahre 1997 beschreibt *Freddie Röckenhaus*, wie man sich im Hubertusgrill, kaum fünf Minuten vom Stadion im Dortmunder Kreuzviertel entfernt, völlig entspannt bei der Einnahme des Stammgerichts mit Pils, Pommes und Jägerschnitzel mental auf die Spiele des BVB vorbereitet >>Die Zeit   Und - mehr als 10 Jahre später beschreibt die >>WAZ, wie leidenschaftlich die Diskussion über den BVB am selben Ort, mit anderen Leuten fortgesetzt wird. Bis heute noch !
  • Verglüht das UFO im All ?  Die Schließung der Raumschiff-Kneipe droht möglicherweise im Oktober. Ein neuer Commander ist derzeit noch nicht bekannt. Das UFO wurde 1988 von Wolfgang Trinkauf & Partner in der Arneckestr./Ecke Neuer Graben eröffnet und brachte seinen Betreibern über Jahre gute Einnahmen. Ein solches Kneipenformat mit Nachtbetrieb gibt es kaum mehr. Derzeit sieht es so aus, als ginge Udo (Hoss) als der letzte Space-Commander von Bord. Das Versorgungsschiff verlässt die Sternenflotte mit Lichtgeschwindigkeit und wird wohl im Kreuzviertel-Universum verglühen..  
    Udo beamte sich nach seinem früheren Leben auf der Cartwright-Poderosa  jahrelang durch alle Galaxien und Kneipenwelten. Der gebürtige Warendorfer versuchte, ein neues Konzept im Kreuzviertel-Kosmos "auf den Schirm" zu bringen und servierte montags die gefürchteten Klingonen-Cocktails. Leider aber auch gruselige Space-Musik der Borg  ;-))
    Eine mögliche Übernahme der Kneipe durch die außerirdischen Borg wird von den Stammgästen gefürchtet  ;-))   Schlagartig droht ihnen dann "Assimilation" und Austrocknung >>mehr
  • Gerücht : ein weiteres neues Cafe im Kreuzviertel /Neuen Graben ?
  • Kneipen geschlossen - Was nun, Brauerei ? Seit Monaten schon verfolgen verwunderte Passanten mit fragenden Gesichtern die Entwicklungen. Die "Silberrücken“ unter den Kreuzviertel-Bewohnern konnten auf ihren jeweiligen Aussichtsposten bei Bier und Kaffee rasante Inhaberwechsel in den Gemäuern ehrwürdiger traditioneller Wirtshäuser beobachten. >>weiter /Archiv
  • COME-IN-SKI seit 20. März 2009 eröffnet >>Come-in-ski
  • Nachfolger von Haus Bußfeld will sich *Come-in-ski* nennen und im Februar 2009 eröffnen
  • Rauchverbot    Das Ordungsamt kontrolliert verstärkt das Rauchverbot in der Gastronomie. Ärger droht + Beschwerden häufen sich >>Ruhr-Nachrichten >>Presse / RN
  • Es stirbt die Eckkneipe Latte Macciato, falsche Palmen und wuchtige Ledercouches statt Bier, Korn und Filterkaffee. Die originalen Kneipen sind alle weg. Und mit ihnen verschwinden auch die Traditionen der ursprünglichen Einwohnern …  Könnte der SPIEGEL damit auch Entwicklungen in Dortmund und im KREUZviertel beschrieben haben ?  >>mehr /SPIEGEL
  • Haus Bußfeld schließt - Schock für Stammgäste :  "Ein Stück Westfalen geht uns verloren". Eine weitere Traditionsgaststätte im KREUZviertel wurde am 26. Oktober 2008 geschossen. Damit endete auch die Ära der Wirtsleute Uschi und Horst Freese in der Essener Straße 24.>>weiter
  • Eis-Cafe Majer ist bereits 75 Jahre in Dortmund: Lindemannstr. 15, Mariateresa & Roberto wollen 100 Jahre erreichen >>mehr
  • Café Arnecke in der Arneckestr. 88 ist Nachfolger vom Schnäppchen-Eck
  • Schnäppchen-Eck in der Arneckestr. 88  ist bis auf weiteres geschlossen
  • Raucherclub oder Rauchverbot ? Das bleibt vorerst in jedem einzelnen Fall abzuwarten und könnte demnächst vom §§ Gesetzgeber neu entschieden oder definiert werden  Einige KREUZviertel-Lokale bereiten auch Trennungen, bzw. separate Räume für Raucher vor. >>weiter /Gastronomie
  • UFO wird "Club für Raucher" : Mitglieder-Ausweis als Lösung für das Rauchverbot in Kneipen ab 1. Juli 2008. Commander Udo Wellerdieck registriert UFO-Besucher und vergibt Member-Cards. Ab 01. Juli haben dann nur noch Mitglieder Zutritt zum "Space-Club" im UFO
  • "Cafe Ferdinand" tritt das Erbe des erfolglosen Caribeña (Ex-Kostbar) an. Seit Ende der "Ära Alois Wurtinger" war die Lokalität der ehemalgen Traditionsgaststätte "Hohenzollern" vom Glück verlassen.>>Story  +++  Zur NEU-Eröffnung fanden geladene Gäste bereits Einlass am Donnerstag, 05.06.2008. Am späteren Abend bekamen die Feierlichkeiten der "geschlossenen Gesellschaft" den ersten Dämpfer, weil sich Anwohner wegen Ruhestörung beklagten und die Polizei herbeiriefen.
  • Veränderungen gibt es im "Bukowski" und im "Schnäppchen-Eck"
  • Limette, Hohe Str. /Ecke Sonnenstr. ist bis auf weiteres geschlossen
  • "Cafe Ferdinand" Mit diesem Namen wurde das ehemalige Caribeña (Ex-Kostbar) am 06. Juni 2008 eröffnet  +++  Ist das vielleicht eine vielversprechende Anspielung und Ausrichtung auf das Format des gleichnamigen Lokals in Bochum ?
  • Im "Bukowski" stehen Veränderungen bevor die Cafe-Kneipe an der Hohe Straße 127 führt derzeit Malte Gutkowski, ehemals Cafe Bahlke /Foto  
  • Herberts (ehemals Postillion) in der Wittekindstraße bietet jetzt regelmäßig Live-Musik (bei freiem Eintritt). Am Mittwoch, 12.03.2008 war bereits beim ersten Mal volles Haus, auch mit einigen bekannten Gesichtern aus der Musiker Szene
  • Biedermeier, das neue Lokal an der Hohe Str. /Ecke Kreuzstr. eröffnete am 27.03.2008 um 18 Uhr >>vormals CocoLoco >>ehemals TraditionsGaststätte "Zur Kurve" 60er/70er 
  • Caribeña (Ex-Kostbar) im Neuen Graben /Ecke Liebigstr. hatte keinen Erfolg und stand lange Zeit leer. >>mehr /KM-Archiv  >> Jetzt tut sich was : bekannte Gesichter aus der Gastronomie wurden bei Planungen für den Umbau gesehen Inzwischen wurden die Schilder an der Außenfassade entfernt. Möglicherweise folgt auch ein Neuanstrich. 
  • "Schilling" - Bier & mehr ...  das ist der neue Name für das ehemalige ODEON > die Schilder an der Außenfassade wurden inzwischen gewechselt, Die neue Inhaberin, Frau Heidi Wernitz hat das Lokal am Freitag, 09. November 2007 eröffnet   
  • ODEON hat neuen Wirt ... ! ! "  Seit dem 02.Juni 2007 war das Lokal "bis auf weiteres geschlossen"
  • Veränderungen im Cafe Chokolat : das Cafe im Neuer Graben 74 ist ab 01. September 2007 wieder geöffne
  • Café Gut Tut  Das ist das neue vegetarische Café an der Lindemannstr. 4 >> Michael Kourmadias war bereits vor 20 Jahren Betreiber im ehemaligen Kiosk am Vinckeplatz 
  • die Firma *Beckmann* hat das *Cafe Strunck* und Bäckerei-Geschäft auf der Hohe Str. 105 /Ecke Querstr. übernommen 
  • NEU-Eröffnung der Pizzeria *Dolce Vita* seit 21.06.2007 in der Schillingstr. 30, ehemals *Greek Food*
  • NEU-Eröffnung im *Hubertus-Grill* > Nach jahrelangem Leerstand bringt seit dem 11.05.2007 der neue Inhaber und Metzgermeister Helmut Otto mit einer Imbiss-Gastronomie wieder Leben in´s Gebäude an der Lindemannstr 56 /Ecke Kreuzstr.
  • *Postillion* in der Wittekindstr. hat neue Wirtsleute
  • Uncle Tom's  Jetzt auch regelmäßig Live-Musik , und zwar an jedem 1. Dienstag im Monat ab 19.30 Uhr
  • Die Getränkefirma Stendel in der Kreuzstr. bietet Kunden Musik-Veranstaltungen. An jedem 2. Dienstag im Monat ab 19.00 Uhr sollen "kleine und feine Live-Gigs" in dem neu eingerichteten *Warehouse No.1* veranstaltet werden >> Info /Stendel
  • "Cafe Ferdinand" Mit diesem Namen wurde das ehemalige Caribeña (Ex-Kostbar) am 06. Juni 2008 eröffnet 

  >>

  • "Caribeña" (Ex-Kostbar) wurde am Freitag,  02. März 2007 eröffnet und Ende 2007 geschlossen.

  © KM

> Ex-KostBar >  

> "Roter Teppich" für Captain Kirk am UFO  >> Teppich zur Fußball-WM 2006

 

 

  Alle Fotos + Info-Texte Copyright © KM

 

 

Bernd Altemeier , ehemals der "Kapitän" unter den Wirten im Kreuzviertel. Siehe auch  >> Verdammt lang her : Als es den LINDENKRUG noch gab  >>weiter

 

 

Benno Wendland war der legendäre Wirt der ehemaligen Pilskrone und spielte in dem Kino-Film "Jede Menge Kohle" mit >> Story  "Reise der Bulgarischen Zwillinge nach Hawaii"

Dusan 

Wirt im Dortmunder 

>>Bunker / Story

Der Bunker in Dortmund 70er
Der alte >>Bunker in Dortmund an der Landgrafen- / Ecke Wittelsbacherstraße 

 

Damals im Hohenzollerndem Zeitgeist und Trend zum Opfer gefallen. Manche vermissen dieses liebenswürdige Wirtshaus im alten Format. >>weiter

 

Diane und Thomas Wurtinger hatten ihr Lokal zum 31. Dezember 2005 geschlossen  >> ehemals Hohenzollern / Alois Wurtinger

 

Bärbel Dem bietet den Gästen in ihrem Cafe "Fette Henne" auch Kleinkunst-Veranstaltungen >>mehr

Gini arbeitet seit vielen Jahren in der KREUZviertel-Gastronomie und ist bei allen sehr beliebt.

 

Salvatore   

Salvatore August 2017 (90) 

möglicherweise verstorben durch die Folgen des brutalen Überfalls einer kriminellen Bande in seiner eigenen Wohnung

Salvatore war noch im hohen Alter aktiv und war der erste "Italiener" im KREUZviertel . Er hatte über Jahrzehnte verschiedene Restaurants und fuhr damals in den 70ern noch mit einem Eiswagen  durch die Straßen.

Lokale 
> Taormina /Gründer, Neuer Graben 55
> Sizilia, Arneckestr
> Lokal Redtenbacherstr.
> Lokal Möllerstr.

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Lokale > Taormina /Gründer, Neuer Graben 55 + Sizilia,  Arneckestrasse.

 

 

 

 


  

für die Inhalte sämtlicher Internet-Links sind ausschließlich die Anbieter und Betreiber allein und selbst verantwortlich > Impressum